Sekundärmenü

Fugenabdichtung gegen drückendes Wasser – InnoElast® Typ 2 | MS Polymer, 600 ml, schwarz, dauerelastisch, chemisch hochresistent

23,95  inkl. MwSt.

Mit InnoElast® von BT innovation werden Anschluss- und Dehnungsfugen auf einfache Art und Weise abgedichtet. Dank der besonderen Dichtungseigenschaften können so Fugen geschlossen werden und ein Eindringen von Feuchtigkeit wird somit verhindert. Der einkomponentige Dicht- und Klebstoff kann auf zahlreichen Untergründen aufgetragen werden.

 

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns:

zum Kontaktformular

Artikelnummer: 5004115

Beschreibung

Gerade die kleinen Lücken zwischen unterschiedlichen Materialien ermöglichen es der Feuchtigkeit ins Innere von Räumen oder Mauern zu gelangen und dort Schäden anzurichten. Dabei sind die Konsequenzen wie gefährlicher Schimmelbefall einfach und schnell zu verhindern. Mit InnoElast® Typ 2 von B.T. innovation können Arbeitsfugen gefüllt werden. Damit wird jegliches Eindringen von Feuchtigkeit verhindert. Egal ob bei Anwendung an Bauwerksfugen, an Türen und Fenstern, oder im Badbereich: InnoElast® zeigt eine gute Haftung auf fast allen Oberflächen. Materialien wie Stahl, Aluminium, Stein oder Holz stellen keine Herausforderung für den Dichtstoff dar. Zudem kann die Anwendung auch auf mattfeuchten Untergründen im Innen- und Außenbereich erfolgen. Seine besonderen Abdichtungseigenschaften verliert InnoElast® dadurch nicht. Zusätzlich zu den Möglichkeiten Fugen zu schließen, Fugen, Risse und Rohre gegen drückendes Wasser dauerhaft abdichten und verkleben. Zur Abdichtung gegen drückendes Wasser muss der Dichtstoff mindestens 2 cm tief in die Fuge eingebracht werden.

Anwendung: Mittels Schlauchbeutelpistole wird InnoElast® Typ 2 auf einem sauberen Untergrund aufgetragen und härtet anschließend wirksam aus. Die Hautbildung setzt nach 2 bis 3 Stunden ein bei einer Raumtemperatur von 23° C und einer Luftfeuchte von 50%. Die Durchhärtung beträgt 3mm in 24 Stunden. Eine Grundierung / Primer ist zuvor nicht erforderlich. Es empfiehlt sich aber das Einlegen einer Fugenfüllschnur und das Abkleben der Ränder mit Klebeband. Durch Andrücken und Glätten wird ein fester Verbund mit den Fugenflanken hergestellt. Die Anleitung zur fachgerechten Nutzung des InnoElast® Fugendichtstoffs finden Sie hier (PDF).

Alle Vorteile von InnoElast®:

  • Abdichtung von Kellern, Böden, Dächer, Fenster, Türen, Fassaden und Bauteilfugen
  • Hohe Beständigkeit gegen Chemikalien, Witterung und UV-Einstrahlung, lösungsmittelfrei und schwindungsarm
  • Geeignet für Untergründe aus Stahl, Aluminium, Stein, Holz oder Beton
  • Verarbeitung ab -3°C, auch auf feuchten Untergründen und immer ohne Voranstrich
  • Dauerelastisch und druckwasserdicht bis zu 0,48 bar (4,8 m Wassersäule)

Sie haben weitere Fragen zum Produkt? Kontaktieren Sie uns:

Anfrageformular

 

Mehr Produktinformationen:

InnoElast®-Typ2-Produktdatenblatt InnoElast®-Typ2 – Anwendungsanleitung

Zusätzliche Information

Gewicht 0.9 kg